Curriculum vitae

Geboren am 2.12.1961 in Villach, Kärnten.
1983-1989 Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien
bei den Professoren Sepp Moosmann, Peter Weibel, Oswald Oberhuber und Ernst Caramelle.
1989 Diplom in der Meisterklasse für freie Grafik Prof. Ernst Caramelle.
Seit 1984 rege Ausstellungs- und Projekttätigkeit im In- und Ausland.


Curriculum vitae

Born 1961, in Villach, Carinthia/Austria
1983-1989 University of Applied Arts Vienna
Master Classes of Sepp Moosmann, Peter Weibel, Oswald Oberhuber and Ernst Caramelle.
1989 Diploma in Fine Arts and Media Art at the Master Class of Ernst Caramelle.
Since 1984 lively activity in national and international shows and projects lives in Vienna.

Preise, Auszeichnungen, Stipendien:  

2013

Staatsstipendium für Bildende Kunst 2013

2011

Jahresstipendium für Spartenübergreifende Kunst des Landes Kärnten

2010

Würdigungspreis für Bildende Kunst des Landes Kärnten

2004

2. Preis »Lines on Paper Award« der Agrolinz Melamine, Linz

2000

3. Preis »Bau Holding Kunst-Wettbewerb 2000«, Klagenfurt

1999

»Innsbrucker Grafik-Wettbewerb 1999«, Preis des Landes Steiermark

 

Auslandsstipendium des bmukk in Rom

1997

2. Preis »KIWANIS Kleinplastik-Wettbewerb 1997«, Linz

1996

»Preisträger der Oberösterreichischen Talentförderungsprämie 1996«, Linz

1995

3. Preis »Kiwanis Druckgrafik-Wettbewerb 1995«, Linz

1994

Preis der Jury des »Kiwanis Druckgrafik-Wettbewerb 1995«, Linz

 

Preis der Jury des »Förderpreis für Bildende Kunst 1994«, der Bau Holding AG, Klagenfurt

1990

1. Preis des Wettbewerbs für Bildende Kunst des Kulturrings der Wirtschaft Oberösterreichs, Linz

 

1. Preis »10. Römerquelle Kunstwettbewerb 1990«, Wien

1989

»Preis der Stadt Wien« und Auszeichnung für die Diplomarbeit an der Hochschule für Angewandte Kunst, Wien

1987

2. Preis »Fingerprints 87« 1. Österrischer Kleingrafik-Wettbewerb, Wien

1986

1. Preis »Siemens Data Grafikwettbewerb 1986«, Wien


Arbeiten in folgenden Sammlungen

Sammlung Gegenwartskunst des Museum für Angewandte Kunst Wien, Bundesministeriums für Unterricht und Kunst, Wien; Museum für Angewandte Kunst, Wien; Kulturabteilung der Stadt Wien; Oberösterreichisches Landesmuseum Linz; Neue Galerie der Stadt Linz, Steirisches Landesmuseum Joanneum Graz, Stadthaus Klagenfurt, Museum Moderner Kunst Kärnten, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Amt der Salzburger Landesregierung, Stadt Villach, Sammlung Römerquelle Wien, Bau Holding AG Klagenfurt, Agrolinz Melamine, Südwest Landesbank Stuttgart u.a.

 

letzte Aktualisierung: 20.05.2014